Verstetigung: Für immer Energie sparen im Büro

Sechste und letzte Aktionswoche beim Energiesparcup. Wie lassen sich die Maßnahmen des Energiesparcups verstetigen, sodass dauerhaft Energie gespart wird?

Das Licht ausschalten, wenn niemand im Raum ist. Standby-Verbrauch vermeiden. Den Energiesparmodus von Bürogeräten nutzen. Schon mit kleinen Sparmaßnahmen lassen sich im Büro rund 15 Prozent Energie sparen. Doch mit dem Umsetzen dieser kleinen Maßnahmen ist es oft wie mit Silvestervorsätzen. Ein paar Wochen denkt man daran, dann geraten sie in Vergessenheit.

 

Bei der sechsten Energiesparcup-Aktionswoche, die gerade gestartet ist, dreht sich deshalb alles um das Thema Verstetigung. Dabei gibt es viele Tipps, wie die Mitarbeiter das Energiesparen langfristig im Auge behalten können. Und in einem Best-Practice-Beispiel wird gezeigt, wie Verstetigung bei der Sächsischen Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH funktioniert. Das Unternehmen entwickelt gemeinsam mit Auszubildendenden verschiedenste Energiesparprojekte. Unter anderem dafür erhielt es 2014 den EMAS-Award der Europäischen Kommission.