Unser Förderer

Der Energiesparcup wurde von der Europäischen Kommission innerhalb des Programms „Intelligente Energie – Europa (IEE)“ gefördert. Intelligent Energy Europe unterstützt Organisationen, die sich für die Verbesserung einer nachhaltigen Energiezukunft einsetzen. Im Jahr 2003 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, ist IEE Teil einer breit angelegten Initiative zur Schaffung einer energie-intelligenten Zukunft. Das Programm unterstützt die Energieeffizienz- und Erneuerbare Energiepolitik der EU, im Hinblick auf das Erreichen der EU 2020 Ziele (Senkung der Treibhausgas-Emissionen und des Energieverbrauchs um 20 Prozent, Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien auf 20 Prozent).

Energieeffizienz in Horizon 2020

Ab 2014 werden alle Aktivitäten von Intelligent Energy Europe in das Programm „Horizon2020“ integriert, dem größten Forschungs- und Innovationsprogramm der Europäischen Union. Dafür werden Mittel in Höhe von fast 80 Milliarden Euro über sieben Jahre (2014 bis 2020) zur Verfügung stellt. Das Gesamtbudget für die Energieeffizienz-Ausschreibung beträgt rund 100 Millionen Euro für 2014 und weitere 100 Millionen Euro für das Jahr 2015.

Weiter Informationen finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission.